Brigitta Wolf

Brigitta

Die gebürtige Waldviertlerin lebte seit ihrer Studienzeit viele Jahre in Wien, wo sie als Fremdsprachenlehrerin (Spanisch und Französisch) in einer HLW tätig ist. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seit einigen Jahren ist das Burgenland immer mehr zu ihrer Wahlheimat geworden.

Schon im Kindesalter spielte sie Akkordeon. Das neueste Instrument ist die Steirische Harmonika. Nachdem sie in einem Musical – Chor in Wien ihre Liebe zum Singen entdeckt hat, ist sie nun im Sommer 2021 zu den Tontauben gestoßen. Sie freut sich sehr, jetzt ein Teil dieser Gruppe zu sein, da sie hier in einem Kreis von netten, lustigen und interessanten Persönlichkeiten ihre Freude an der Musik teilen kann.