Birgit Maria Wolf

foto-von-birgit-maria-wolf-chormanagerin-des-damenchors-tontauben

Die Mutter zweier erwachsener Kinder und Großmutter dreier entzückender Enkelinnen, passionierte Schauspielerin (Ensemblemitglied der Dinnerleichen: www.dinnerleiche.at) und Craniosacralpraktikerin, seit 1987 glücklich verheiratet und 2010 von Wien ins Burgenland übersiedelt hat die organisatorische Leitung der Tontauben über.

Sie hält die Täubchen auf Trab – ganz nach dem Motto: wer rastet der rostet.

Spaß und Freude sind ihr wichtig, aber auch Qualität.

Mit dem Chor, den sie gemeinsam mit Christa Lindner gegründet hat, ist sie gerne unterwegs.

Eigene Konzerte und Auftritte bei Feiern, Hochzeiten, Messen und im Ausland machen ihr Spaß, genauso die jährlich stattfindende Chorreise, die die Täubchen auch in ferne Länder führt.

Die ORF Show: „die große Chance der Chöre“ war für sie eine der lustigsten Erfahrungen mit dem Chor, der dort unter dem Namen „Oidweiwasumma“ eine gute Figur machte.